Konflikberatung in Lebenskrisen

Mit Hilfe von Symbolonkarten und Aufstellungsfiguren

Vorgehensweise

Es gibt Situationen im Leben, da hat man das Gefühl auf der Stelle zu treten. Das Thema wird von allen Seiten beleuchtet und durchleuchtet. Man hinterfragt sich Selbst und die Gedanken werden zu Vögeln, die sich Nester in unseren Köpfen bauen…

Hier kann eine therapeutische Intervention der ressourcen- und lösungsorientierten Konfliktberatung neue Wege aufzeigen. Mit Hilfe von Aufstellungsfiguren und den Symbolonkarten lässt sich der Konflikt analysieren. Die Aufstellungsfiguren dienen hierbei als Stellvertreter unseres Familiensystems beziehungsweise als Stellvertreter jener Personen, die in den Konflikt involviert sind. Durch ihren ausschließlich auf die Augen reduzierten Gesichtsausdruck, reflektieren sie die in sie projezierten Gefühle und werden lebendig.

Die Symbolonkarten sind ein in den neunziger Jahren entwickeltes Kartendeck, das der Selbsterfahrung dient. Die Urprinzipien des menschlichen Seins erfassend, unterstützen sie das Coaching.Die Steinfiguren, sowie die Symbolonkarten ermöglichen es den tatsächlichen Hintergrund der Krise, ihren Ursprung und ihre Sinn zu erkennen Es wird  neuen Impulsen Raum gegeben, neue Erkenntnisse und Einsichten können zu guten Lösungen führen.

Die Konfliktberatung dauert zwei Stunden und ist eine einmalige Beratungssitzung.
Dauer 120 min
Kosten 150 €